Wann

17. Juli 2024    
19:30 - 21:15

Wo

Stadtbibliothek Wuppertal
Kolpingstraße 8
42103 Wuppertal

Leseschätze mit Carolin Callies

Was antworten Autor:innen, wenn sie gefragt werden, welche besonderen, inzwischen fast vergessenen Bücher sie persönlich und in ihrem eigenen Schreiben geprägt haben? Diese Frage stellen wir den Eingeladenen in der Veranstaltungsreihe „Leseschätze“, die im Frühsommer 2024 zum wiederholten Mal stattfindet.

Am 17. Juli, 19:30 Uhr ist Carolin Callies zu Gast im blauen Saal der Zentralbibliothek Wuppertal. Lesen wird sie aus ihrem Lyrikband „teilchenzoo“ (2023, Schöffling & Co). Und sie hat ein inzwischen im Buchhandel vergriffenes Buch dabei, dass für sie und ihr Schreiben wichtig ist. Welches das ist, wird vorab nicht verraten.

Callies, Carolin, geboren 1980 in Mannheim, lebt in Ladenburg. Nach einer Ausbildung zur Verlagsbuchhändlerin im Suhrkamp Verlag und dem Studium der Germanistik und Medienwissenschaften in Mannheim war sie lange im Literaturbetrieb tätig. Heute ist sie Autorin und selbständige Literaturvermittlerin. Für ihren dritten Gedichtband „teilchenzoo“ hat sie mehrere Förderpreise und Auszeichnungen erhalten: den Deutschen Preises für Nature Writing, ein  Stipendium des Deutschen Literaturfonds sowie den Rotahorn-Literaturpreis Graz (2023). 2024 wurde ihre Lyrik mit dem Berliner Kunstpreis im Bereich Literatur gewürdigt. Als Literaturvermittlerin organisiert sie die jährlich stattfindenden Ladenburger Literaturtage „vielerorts“, moderiert den Podcast „Kapriolen“ für das Literaturhaus Stuttgart und kuratiert die Bühnen der Kurt Wolff Stiftung für unabhängige Verlage auf den Buchmessen in Frankfurt und Leipzig.  Für ihren Podcast „Kapriolen“ ist sie aktuell für den Stuttgarter Moderationspreis nominiert. Mehr über Carolin Callies zu erfahren gibt es auf ihrer Website: https://www.carolin-callies.de/

Moderiert wird der Abend von Matthias Rürup.

Die 2. Staffel der Veranstaltungsreihe der „Leseschätze“ wird gefördert durch das Kulturbüro Wuppertal.

Der Eintritt ist frei.